M112 V6 Technikckeck

ehemals M112 Motorrevision

Home
Motordaten
Beschreibung
Fahrzeugliste
Riemenscheibe
Vorsorgekontrolle
Oelkanalproblem
Gusshaut
Oelkanaldeckel
Gehaeuse Oelfilter
Gasbetrieb
Kauftipps
Techniklexikon
Ventilfederpresse
Informationen
Links
Impressum
Danksagungen
Bildergalerie

Vorsorgekontrolle für einen einwandfreien M112

Zur Vorsorgekontrolle ob die Gusshaut oder eine Verschlammung bei euch vorhanden ist:

 

Erstmal kann man grundsätzlich sagen das die unter Kauftipps aufgeführten Punkte eine sehr gute Grundkontrollmöglichkeit sind. Sollten diese Punkte ohne Diagnose bleiben, kann man davon ausgehen das man weitestgehend keine weiteren Probleme mit seinem Motor hat.

Sollten trotzdem andere Symptome auftreten, wie z.b. unregelmäßig wechselnde Ölstande, ein unnormal hoher Ölverbrauch oder ein zeitweise unregelmäßiges Aufleuchten der Ölkontrollleuchte, so kann man für ein gutes gewissen folgende Kontrolle durchführen.

  • Als erstes die Motorverkleidung demontieren
  • die Zündspulen demontieren
  • die Schlauchleitungen von den Ventildeckeln entfernen
  • die Ventildeckel demontieren

Jetzt die kleinen Deckel der Ventildeckel Demontieren und alles ordentlich reinigen. Hierbei auch die Punkte bei Kauftipps beachten. Die kleinen Deckel könnt ihr nach den Punkten wieder montieren, es wird aber auch hier das Flächendichtmittel Loctite5920 oder ein vergleichbares Produkt benötigt. Bei der Montage der Deckel müssen alle "Wannen" in diesem Deckel befüllt werden. Aber das seht ihr beim reinigen der Deckel schon was ich meine.

Jetzt kommt es zu der Kontrolle ob die Gusshaut selbst vorhanden ist. Worauf dabei geachtet werden muss, könnt ihr euch unter dem Thema Ölkanalproblem anschauen. Wichtig ist, das nicht wie im Werkstattprogramm beschrieben ist, das Öl im Beanstandungsfall in diesem Kanal stehen muss. Es kann auch sein das ihr eine kleine Öffnung in der Gusshaut habt, wo das Öl langsam, jedoch in ungenügender Menge ablaufen kann.

Sollte die Gusshaut nicht bei euch vorhanden sein, kann man alles wieder ruhigen Gewissens in umgekehrter Reihenfolge Montieren.

Ist die Gusshaut vorhanden, erkläre ich den Rest zum Entfernen davon im Thema Gusshaut.


Home Motordaten Beschreibung Fahrzeugliste Riemenscheibe Vorsorgekontrolle Oelkanalproblem Gusshaut Oelkanaldeckel Gehaeuse Oelfilter Gasbetrieb Kauftipps Techniklexikon Ventilfederpresse Informationen Links Impressum Danksagungen Bildergalerie

 Copyright-M112-Motorrevision.
Bei Fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Website, wenden Sie sich bitte an M112-Motorproblem@gmx.de.
Stand: 03. Juni 2010.